Evaluation von Veranstaltungen im Migrationsbereich

E

Ausgangspunkt

Im Zuge unseres T:RIM-Projektes wollten wir landkreisweit Bedarfe/Themen und Handlungsfelder erfassen. Im Rahmen unserer Projektarbeit führten wir dazu regelmäßig unterschiedliche Veranstaltungsformate durch (siehe dazu auch die Module in der Kategorie „Veranstaltung“). Zur weiteren Verbesserung dieser Formate eignet sich der vorliegende Abfragebogen zur Evaluation von (Fach)Veranstaltungen im Migrationsbereich, besonders mit der Zielgruppe Hauptamtliche und Ehrenamtliche.

Zielgruppe

Teilnehmer*innen von Veranstaltungen, Hauptamtliche und Ehrenamtliche der Migrationsarbeit

Ziele

Erfassung von Rückmeldungen zum Veranstaltungsformat, Erfassung von weiteren Themenwünschen und Arbeitspakten für weitere Veranstaltungen

Methode

Anonymer Evaluationsbogen nach Abschluss der Veranstaltung

Inhalte/Vorgehen

Evaluationsbogen mit offenen Fragen und Alternativfragen, sowohl zum Inhalt als auch zur Form. Platz für Anmerkungen zur Erfassung weiterer Themenwünsche und Ideen bzw. Kritik.

Auswertung

Auswertung der Alternativfragen über Diagramme. Sammlung der Aussagen von den „offen Fragen“ und Zusammenfassung übergreifender Themen. Bei einer großen Anzahl an Rückmeldungen bietet sich ggf. die Suche nach Schlagwörtern an.
k

Sonstiges

Beispiele für mögliche Evaluationsbögen/eine mögliche Ausgestaltung befinden sich anbei.
    Europa foerdert
Das Projekt T:RIM wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert